Akademie für Dentale Orthopädie


Schulung der systemisch-funktionellen Zusammenhänge der Human- und Zahn-Medizin (u.a. Immunologie und Gnathologie) durch den Zahnarzt Thomas Herdick, den Orthopäden und Osteopathen Oliver Prätorius und den Zahntechnikermeister Klaus Mendak.

Die Schulungen ermöglichen  Zahnärzten, Kieferorthopäden und Humanmedizinern, aber auch interessierten Physiotherapeuten, zukünftig im Netzwerk zu arbeiten und ihre systemischen und fachspezifischen Arbeiten auf den gesamten Körper, im Team abzustimmen:


Workshopinhalte

  • Wir beißen uns immer intensiver durch unser Leben, tags und nachts (emotionale nächtliche Hygiene): über EMG-gesteuertes Biofeedback lernen, die Bissintensität zu reduzieren
  • Ein Fehlbiss kann Muskulatur schwächen und darüber eine unphysiologische Lotveränderung bedingen: Erlernen der Maximalkrafttestung der wichtigsten lotrelevanten Muskeln
  • Individuelle Orthopädische Aufbissschienen werden als eine mögliche Bissbalance  über schulmedizinische Muskelkrafttestung erstellt und als "Flügel" auf den unteren Seitenzähnen positioniert
  • Vermittlung im Workshop durch "hands on" aller relevanten Muskel/Zahn-Pärchen
  • Darüber Einschleifen von occlusalen Hyperbalancen
  • Alignementschienen (z.B. Clear Aligner) als sinnvolle Alternative für Retainer anpassen und austesten
  • Wieviel Bewegungsdruck über die Apparatur verträgt ein Zahn und sein Halteapparat im Rahmen der Kieferorthopädie (KfO) und wie können wir die Einflüsse der KfO auf den Patientenkörper testen und beurteilen
  • Erlernen von intra- und extraoralen manuellen Techniken zur Behandlung gestörter Kiefergelenksfunktion. Darüber Verbesserung der physiologischen Mundöffnung und Erarbeiten eines individuellen Heimübungsprogramms
  • Erlernen von Möglichkeiten der Materialaustestung direkt am Zahnarztstuhl
  • Definitiver Zahnersatz nach Schienentherapie und LZ-Provisorien in enger Abstimmung und Zusammenarbeit zwischen Zahnarzt und Orthopäde: Occlusales Fine-Tuning (Einschleifen) der laborgefertigten Arbeiten im Zahnarztstuhl über die vermittelten Muskel-Zahnpaarungen, anschließendes definitives Festsetzen und abschließende erneute Austestung der Maximalkraft aller Muskeln, deren systemisch gekoppelte Zahnpartner, zahnärztlich neu versorgt wurden


17.Workshop: Samstag, 12. Januar 2019 in Essen

18.DEGUZ-Workshop: Freitag/Samstag, 05.-06. April 2019 in Essen

19.Workshop: Samstag, 13. Juli 2019 in Essen

20.DEGUZ-Workshop: Freitag/Samstag, 04.-05. Oktober 2019 in Essen

21.DEGUZ-Workshop: Freitag/Samstag, 17./18.Januar 2020 in Essen




Die Workshops beginnen um 10 Uhr und enden gegen 17 Uhr.

(Der DEGUZ-Workshop über 2 Tage wird gesondert über das Verbandsbüro in Berlin gebucht)

Weitere Infos über Christiane Schottes unter

0201 / 17 18 266       

Kongress- und Workshop-Galerie