Causale Orthopädie

Orthopädische Beschwerden ursächlich behandeln  

Mundraum-, Magen- und Darmbeschwerden sind nach unserer Erfahrung im Team die häufigsten Regionen im menschlichen Körper, in denen die Ursachen für geschwächte Muskulatur, mit daraus resultierender Lotproblematik, entstehen können.

Systemische Zusammenhänge im menschlichen Körper bestehen über das Nervensystem und über insbesondere das fasciale Bindegewebe, denen wir als Fachärzte für nur Teilgebiete im Körper,  sehr viel häufiger, in der Diagnostik und Therapie, Beachtung schenken sollten.

Immer mehr Menschen wünschen sich eine Causale Therapie, die sich nicht nur an der Behandlung der Symptome orientiert.

Vielmehr möchten Patienten etwas über die Orte im Köper erfahren, die für die Symptome ursächlich verantwortlich sind. Gestörte Organfunktionen, zahnärztliche Störungen wie Fehlbiss und Zahnstörfelder (z.B. Zahnentzündung oder Zahnersatzmaterialunverträglichkeiten) sowie Nährstoffmangelzustände durch Reizdarmsymptomatik, stellen häufige Gründe für orthopädische Beschwerden dar.

Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien, aber auch Umweltbelastungen durch Metalle (z.B. Blei oder Quecksilber) und Schimmelpilzbelastung im eigenen Zuhause oder im Büro, ergänzen im täglichen Kontakt mit dem Körper unseren Alltagsstress und füllen unser "Fass".